Sie sind hier: Region >

Kaufhausdetektiv stellt Diebe



Braunschweig

Kaufhausdetektiv stellt Diebe


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Dienstag konnte ein Ladendetektiv gleich drei Diebe überführen und anschließend die gestohlene Ware sichern.



Zunächst beobachtete der Zeuge in einem Kaufhaus in der Schuhstraße, wie ein 19-Jähriger einem anderen Mann Herrenbekleidung in die Umkleidekabine reichte. Dieser zog sich drei Teile unter und versuchte ohne Bezahlung die Sachen im Wert von 360 Euro zu entwenden. Die Polizei nahm die Beschuldigten mit zur Wache.

Einige Zeit später teilte der Detektiv der Polizei mit, dass er zwei Personen in Richtung Rotlichtmilieu verfolge, von denen einer eine Lederjacke im Wert von 380 Euro gestohlen hatte. Eine Funkstreife stellte die Tatverdächtigen auf der Bruchstraße. Die gestohlene Jacke lag dort im Eingangsbereich eines Hauses und wurde sichergestellt. In den Taschen des mutmaßlichen 27-jährigen Diebes fanden die Beamten noch eine kleine Menge Rauschgift und einen Seitenschneider, der zum Abtrennen von Sicherungsetiketten dienen dürfte. Anzeigen wurden gefertigt.


zur Startseite