Sie sind hier: Region >

Kein Autobriefkasten für Lebenstedt



Salzgitter

Kein Autobriefkasten für Lebenstedt

von Janosch Lübke


Die Verwaltung wies den Ortsrat darauf hin, dass die Deutsche Post keine Autobriefkästen anbietet. Foto: Sina Rühland
Die Verwaltung wies den Ortsrat darauf hin, dass die Deutsche Post keine Autobriefkästen anbietet. Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Der Ortsrat der Ortschaft Nord war bereits im März mit dem Wunsche nach einem Autobriefkasten an die Verwaltung herangetreten. Im Ortsrat war man sich einig, dass der demontierte Kasten der Albert-Schweizer-Straße an der Wendeplatte am zukünftigen Mobilitätszentrums genutzt werden sollte. Die Verwaltung teilte nun mit, dass man diesem Wunsch nicht nachkommen könne.



Lebenstedt hat derzeit keinen Autobriefkasten, da der Kasten an der Albert-Schweizer-Straße abmontiert wurde. Der Ortsrat Nord wollte dies gerne ändern und einen neuen Standort für den demontierten Kasten finden. Eine entsprechender Antrag an die Verwaltung erging am 7. März diesen Jahres. Laut Vorschlag des Ortsrates sollte die Wendeplatte am zukünftigen Mobilitätszentrum mit dem abgebauten Briefkasten, an dem Autofahrer im vorbeifahren Post einwerfen können, ausgestattet werden.

Produktion eingestellt


Die Stadtverwaltung teilte nun mit, dass laut der Post-Universaldienstleistungsverordnung des Bundes kein Bedarf am vorgeschlagenen Standort bestehe. Zudem teilte die Post mit, dass ohnehin keine Neuanschaffung erfolgen könne, da die Deutsche Post Autobriefkästen mittlerweile nicht mehr anbiete.

Der Ortsrat wird am heutigen Dienstagabend über die Bewertung der Verwaltung in Kenntnis gesetzt.


zur Startseite