whatshotTopStory

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - Eine Person verletzt


Symbolfoto: Aktuell24/KR
Symbolfoto: Aktuell24/KR Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

26.08.2019

Salzgitter-Bad. Aus derzeit unbekannter Ursache entstand am Sonntag, 16:30 Uhr, in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Emsstraße ein Feuer. Zur Ermittlung der Brandursache sicherte die Polizei mögliche Spuren. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Bei dem Feuer entstand ein Schaden im Kellerbereich. Die Schadenshöhe wird derzeit ermittelt. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verletzte sich eine Person leicht. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Warnton eines ausgelösten Rauchmelders gehört und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert und somit durch sein Handeln möglicherweise eine Ausbreitung des Feuers verhindert.


zur Startseite