Sie sind hier: Region >

Kelly Family Konzert: Reizgas-Attacke auf Herrentoilette



Braunschweig

Kelly Family Konzert: Reizgas-Attacke auf Herrentoilette


Volkswagen Halle. Foto: Sandra Zecchino
Volkswagen Halle. Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

Braunschweig. Unbekannte sorgten am Sonntagabend dafür, dass eine Herrentoilette in der Volkswagenhalle vorübergehend gesperrt werden musste. Dies geschah während eines Konzertes der Kelly Family.



Gegen 19.30 Uhr klagten mehrere Personen über Reizungen im Augen- und Atemwegsbereich, nachdem sie die betroffene Herrentoilette während einer Konzertpause betreten hatten. Offensichtlich hatten Unbekannte Reizgas dort versprüht, so die Polizei. Die sechs Personen verzichteten jedoch auf ärztliche Behandlung und kehrten zurück auf das Konzert, ohne dass ihre Personalien aufgenommen werden konnten. Auch von dem oder den Tätern fehlt jede Spur.

Mögliche Opfer werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531/476-3115 telefonisch in Verbindung zu setzen.


zur Startseite