Wolfenbüttel

Kinder bringen Weihnachtsfreude zu älteren Mitbürgern


Kinderkirche hat fleißig gebacken: Foto: Privat
Kinderkirche hat fleißig gebacken: Foto: Privat

Artikel teilen per:

24.12.2016

Wolfenbüttel. Beim letzten Treffen vor Weihnachten haben die Kinder der Kinderkirche Börßum fleißig gebacken. Wie auch in den vergangen Jahren, waren die Kekse für ältere Börßumer Einwohner bestimmt.


So machten sich dann am Tag vor dem Heiligen Abend einige Kinder aufgeteilt in drei Gruppen - zusammen mit den Mitarbeitern des Kinderkirchenteams auf dem Weg. In ihren Geschenktüten hatten sie ihre gebackenen Kekse, einen Kalender und einen Weihnachtsgruß. Beim Überreichen der Geschenke sangen die Kinder Weihnachtslieder oder sagten auch Gedichte auf. Die Augen der Beschenkten strahlten. In einigen Augen waren auch Tränen der Rührung zu entdecken. Am Ende waren nicht nur die älteren Mitbürger glücklich, sondern auch die Kinder, denn sie hatten erfahren, dass sie durch ihre Besuche Freude in die Herzen und Häuser getragen hatten. Sie haben gespürt: „Schenken macht Freude“.


zur Startseite