Sie sind hier: Region >

Goslar: Kirchengebäude mit den Buchstaben "NS" beschmiert



Goslar

Kirchengebäude mit den Buchstaben "NS" beschmiert

Einen ähnlichen Fall gab es vergangene Woche auch im Parkhaus in der Rosentorstraße.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Bereits iIn der Zeit von Samstag, 26. Juni, 13 Uhr, bis Freitag, 2. Juli, 9 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter mittels schwarzer Farbe die Außenwand des St. Stephani-Kirchengebäudes in der Oberen Kirchstraße mit den Buchstaben "NS". Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das berichtet die Polizei am heutigen Mittwoch in einer Pressemeldung.



Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Ebenfalls in der vergangenen Woche hatten Unbekannte "NS" in grüner Farbe an eine Wand des Parkhauses in der Rosentorstraße geschrieben (regionalHeute.de berichtete).


zur Startseite