Wolfenbüttel

Kita Leinde: Ausstellung im Zwischengeschoss


Die Kita Leinde zeigt im Rathaus, was man alles aus Müll machen kann. Foto: Raedlein/Stadt Wolfenbüttel
Die Kita Leinde zeigt im Rathaus, was man alles aus Müll machen kann. Foto: Raedlein/Stadt Wolfenbüttel Foto: Raedlein

Artikel teilen per:

27.06.2017

Leinde. Bis zum Ende der Sommerferien können im Wolfenbütteler Rathaus die Ergebnisse des Umweltprojektes in der Kita Leinde bestaunt werden. Im Rahmen der Serie „Kunst im Zwischengeschoss“ werden einige Exponate gezeigt, die vor kurzem auch beim Wolfenbütteler Umweltmarkt zu sehen waren.



Sofort ins Auge fällt dabei der Spiderman, entstanden aus Schraubverschlüssen von Plastikflaschen. Aber auch die selbst gebastelten Taschen aus alten Plastiktüten sind ein echter Hingucker. Neben den Ausstellungsobjekten gibt es auch noch jede Menge Infotafeln, die zum einen die Entstehungsgeschichte der gezeigten, und weiterer Stücke beschreiben, zum anderen auch die Themen Müll und Müllvermeidung aufgreifen. Die Ausstellung im Zwischengeschoss des Rathauses kann während der allgemeinen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag betrachtet werden.


zur Startseite