Wolfenbüttel

„kleine bühne Wolfenbüttel“ zeigt: Nistverhalten


Die kleine bühne Wolfenbüttel zeigt das Stück "Nistverhalten. Foto: Kleine bühne e.V
Die kleine bühne Wolfenbüttel zeigt das Stück "Nistverhalten. Foto: Kleine bühne e.V Foto: Klene Bühne

Artikel teilen per:

16.03.2017

Wolfenbüttel. Die kleine bühne Wolfenbüttel freut sich auf die Uraufführung ihrer Frühjahrsinszenierung „Nistverhalten“, ein Stück aus der Feder von Gunnar Geck, der gleichzeitig Regie führt und auch als Schauspieler bei der „kleinen bühne“ zu sehen ist.



Natürlich ist der Kauf einer Immobilie eine Entscheidung, die gut überlegt sein will - je älter das Haus, desto größer das Risiko. Patricia und Marc jedoch pfeifen darauf. Frisch verliebt, kaufen sie spontan ein altes Bauernhaus. Knurrig, rustikal und wunderschön gelegen zwischen uralten Obstbäumen in einer herrlich ruhigen Gegend… wie geschaffen für ein glückliches Familienleben! Im Moment jedoch ist das Haus in einem furchtbaren Zustand und fast unbewohnbar. Doch mit unerschütterlichem Optimismus, Fleiß und Lebensfreude machen sie sich an das große Abenteuer ihres Lebens. Wird ihre junge Liebe diese Heraus-forderungen überstehen? Das Brutpaar einer seltenen Vogelart baut zur gleichen Zeit im Apfelbaum ihres Gartens ebenfalls unablässig an ihrem Nest. Doch auch dieses Projekt ist akut gefährdet.


James (Michael Harnisch) als Vater von Patricia (Marlena Lindauer) unterstützt die Pläne des jungen Ehepaares. Schwiegermutter Olivia (Ursel Liesegang) tut dieses auf ihre Art Foto: Kleine Bühne



Mit „Nistverhalten“ wird bei der „kleinen bühne“ ein selbstverfasstes abendfüllendes Stück uraufgeführt. Das Ensemble aus spielfreudigen und erfahrenen Schauspielern freut sich auf die Aufführungen dieser Inszenierung als Auftakt der Theaterspielzeit 2017. Karten gibt es im Vorverkauf ab vier Wochen vor den Aufführungen bei Reisebüro Schmidt, Stadtmarkt 17, Wolfenbüttel (Tel. 05331 / 884-0) Kartenreservierungen sind unter www.kleine-buehne-wf.de möglich. Karten gibt es auch Abend- bzw. Tageskasse.

Für Gruppen ab 15 Personen gelten besondere Ermäßigungen bei den Eintrittspreisen.
Die Ermäßigungen sind ausschließlich über die Geschäftsstelle „kleine bühne Wolfenbüttel e.V.“ unter 05331/855221 erhältlich.


Die Uraufführung ist am Freitag, dem 24. März 2017 um 19.45 Uhr im Theatersaal Schloss Wolfenbüttel.

Weitere Aufführungen:

Samstag, 25.03.2017, 19:45 Uhr
Freitag, 31.03.2017, 19:45 Uhr
Samstag, 01.04.2017, 19:45 Uhr
Sonntag, 02.04.2017 bereits um 15.00 Uhr.


zur Startseite