"Krankenhäuser am Limit": SAT.1 zeigt TV-Debatte mit "Doc Caro" und Karl Lauterbach

Theorie trifft Praxis: In dem Eröffnungs-Talk "SAT.1 SPEZIAL - Krankenhäuser am Limit" zur Reportage Reihe "Doc Caro - Einsatz mit Herz" diskutieren unter anderem Fachärztin "Doc Caro" und Gesundheitsminister Karl Lauterbach über akute Probleme in deutschen Kliniken und mögliche Lösungsstrategien.

von Marina Birner


Dr. Carola Holzner tritt in den Sozialen Medien als "Doc Caro" auf und begeistert knapp 500.000 Followerinnen und Follower mit exklusiven Einblicken in ihren Arbeitsalltag als Notfallärztin. Wie schaut es in den Kliniken wirklich aus? Ein Kamerateam begleitet sie im Rahmen der SAT.1 Reportage-Reihe ein Jahr lang. (Bild: SAT.1)
Dr. Carola Holzner tritt in den Sozialen Medien als "Doc Caro" auf und begeistert knapp 500.000 Followerinnen und Follower mit exklusiven Einblicken in ihren Arbeitsalltag als Notfallärztin. Wie schaut es in den Kliniken wirklich aus? Ein Kamerateam begleitet sie im Rahmen der SAT.1 Reportage-Reihe ein Jahr lang. (Bild: SAT.1) Foto: SAT.1

Theorie trifft Praxis: In dem Eröffnungs-Talk "SAT.1 SPEZIAL - Krankenhäuser am Limit" zur Reportage Reihe "Doc Caro - Einsatz mit Herz" diskutieren unter anderem Fachärztin "Doc Caro" und Gesundheitsminister Karl Lauterbach über akute Probleme in deutschen Kliniken und mögliche Lösungsstrategien.


Es ist durchaus ein Coup für SAT.1: Die seit der Corona-Pandemie landesweit bekannte Notfallmedizinerin Carola Holzner - in den sozialen Medien vor allem als "Doc Caro" geläufig - ließ sich über den Zeitraum eines Jahres bei ihrer Arbeit mit der Kamera begleiten. Wie der Sender nun bekannt machte, wird der Start der sechsteiligen Reportage-Reihe "Doc Caro - Einsatz mit Herz" von einem hochkarätig besetzten Talk flankiert. Thema der Runde: "Krankenhäuser am Limit".

Neben Dr. Carola Holzner diskutieren unter anderem Gesundheitsminister Karl Lauterbach und der durch etliche Talk-Auftritte bekannte Intensivpfleger Ricardo Lange über die prekäre Personallage in deutschen Kliniken und Krankenhäusern. Die weiteren Diskussionsteilnehmer sind noch nicht bekannt. Geklärt werden soll: Unter welchen Arbeitsbedingungen schuften Pflegerinnen und Pfleger wirklich? Der Runde geht es darum, Lösungsstrategien zu formulieren, um unter anderem die Branche für Berufseinsteiger und -Anfänger attraktiver zu gestalten.

"Pflegenotstand ist akut wie nie"


"Das Klatschen ist verhallt, aber das Thema Pflegenotstand ist akut wie nie. Gemeinsam mit Dr. Carola Holzner haben wir uns deshalb entschlossen, die erste Folge unserer Reportage-Reihe, Doc Caro - Einsatz mit Herz' mit einem Talk zu begleiten", erklärt SAT.1-Chefredakteurin Juliane Eßling. Besonderes Augenmerk liege dabei auf der politischen Perspektive.

"Wir zeigen emotionale Begegnungen und spannende Fälle aus der ersten Folge", so Eßling weiter. Ein Kamerateam begleitete die Fachärztin ein Jahr lang an der Duisburger St. Johannes Klinik, um Material für die Reihe zu sammeln. Notfälle und Hubschraubereinsätze sind bei Dr. Carola Holzner an der Tagesordnung.

Die Fachärztin für Anästhesiologie ist spezialisiert in notfallmedizinischen Bereichen sowie in der Intensivmedizin. Als Oberärztin am Helios Klinikum Duisburg und als leitende Notärztin in Mülheim an der Ruhr ist sie die richtige Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, exklusive Einblicke in ihren Arbeitsalltag zu gewähren.

Als "Doc Caro" intendiert die zweifache Mutter mit ihren Videoblogs den Zugang zur Thematik auch für Laien zu erleichtern. 500.000 Followerinnen und Follower erreicht die 40-Jährige mit ihrem Social-Media-Content. Zudem setzt sie sich für bessere Arbeitsbedingungen für das Pflegepersonal in Deutschland ein.


mehr News aus der Region