Sie sind hier: Region >

Verkehrs GmbH erinnert: Ab Donnerstag gilt der Ferienfahrplan



Braunschweig

Verkehrs GmbH erinnert: Ab Donnerstag gilt der Ferienfahrplan


Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH informiert über den aktuellen Fahrplan. Symbolfoto: Archiv
Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH informiert über den aktuellen Fahrplan. Symbolfoto: Archiv Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. In den Sommerferien vom 28. Juni bis 08. August 2018 fahren die Straßenbahnlinien 1, 3 und 5 sowie die Ringbuslinien 419 und 429 zu den Hauptverkehrszeiten von rund 6 bis 20 Uhr im 15-Minuten-Takt. Darüber informiert die Braunschweiger Verkehrs-GmbH in ihrer Pressemitteilung.



Um die Anschlüsse an wichtige Linien zu sichern, sind neben diesen Taktanpassungen auch die Fahrzeiten der Buslinien 414, 417, 424, 427, 445, 454, 455, 465 und 484 um einige Minuten verschoben. Auf den Aushangfahrplänen an den Haltestellen sowie im Fahrplanbuch sind die Fahrzeiten der betroffenen Linien gesondert dargestellt. Für die übrigen Straßenbahn- und Buslinien gilt auch in den Ferien der regulär gültige Fahrplan.

Sanierung der Gleisanlagen Luisenstraße


In den Sommerferien werden die Gleise der Luisenstraße saniert und die Straßenbahnlinien 3 und 5 zwischen der Weststadt, Linie 3 und Broitzem, Linie 5, und Rathaus durch Busse im Schienenersatzverkehr SEV3 und SEV5 ersetzt. Die Busse des SEV fahren nach dem Ferienfahrplan.

Sperrung in Geitelde


In Geitelde wird die Geiteldestraße wegen Leitungsarbeiten teilweise gesperrt und die Buslinie 465 wegen der engen Umleitungsstrecke durch Kleinbusse ersetzt.

Alle Informationen zu den Verkehren, Fahrplänen und Fahrverbindungen sind in die Elektronische Fahrplanauskunft EFA eingepflegt. Alle Ferienfahrpläne sowie die Sonderfahrpläne zu den Ersatz- und Umleitungsverkehren unter: www.verkehr-bs.de, der APP Verkehr-BS und telefonisch unter (0531) 383 2050 zum Ortstarif.


zur Startseite