Sie sind hier: Region >

Landkreis Peine startet Novavax Impfungen



Landkreis Peine startet Novavax Impfungen

In der kommenden Woche impft der Landkreis Peine erstmals mit dem Proteinimpfstoff von Novavax.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Peine. Der Impfstützpunkt des Landkreises Peine bietet am Sonntag, 6. März, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, sowie am Montag, 7. März, und Dienstag, 8. März, jeweils von 9 bis 16 Uhr eine Impfaktion mit dem Impfstoff Novavax an. Das berichtet der Landkreis Peine in einer Pressemitteilung. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Mitzubringen seien lediglich der Personalausweis und, sofern vorhanden, der Impfpass.



Die für die Impfung notwendigen Unterlagen können auf der Internetseite des Landkreises Peine heruntergeladen und bereits ausgefüllt mitgebracht, aber auch vor Ort ausgefüllt werden. Weiterhin seien im Impfstützpunkt auch Erst-, Zweit-, Dritt- und Vierimpfung mit den Impfstoffen von Biontech und Moderna möglich. Der Impfstützpunkt befindet sich in der Woltorfer Straße 77a in Peine.


zum Newsfeed