Wolfenbüttel

Lessingtheater: "Königin der Bunten Tüte: Geschichten aus dem Kiosk"


Lessingtheater: "Königin der Bunten Tüte: Geschichten aus dem Kiosk" von Linda Zervakis. Foto: Marcus Höhn
Lessingtheater: "Königin der Bunten Tüte: Geschichten aus dem Kiosk" von Linda Zervakis. Foto: Marcus Höhn

Artikel teilen per:

14.12.2015




Wolfenbüttel. Am Montag, 9. Mai, findet um 19.30 Uhr das Stück "Königin der Bunten Tüte: Geschichten aus dem Kiosk" von Linda Zervakis im großen Saal des Lessingtheaters statt. Carsten Schrader, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Lessingtheaters, berichtet im Nachfolgenden darüber.

So, wie Linda Zervakis heute in die Wohnzimmer der Nation guckt, hat sie früher aus dem Kiosk ihrer Eltern geschaut. Was sie da gesehen hat? "Leute, die zum Frühstück Kräuterschnaps bestellen". Und natürlich: Gute, herzliche Typen, die sich in ihrem Kiez umeinander kümmern und ihre Roth-Händle, Dickmanns-Frischebox und bunte Tüten seit 20 Jahren bei Familie Zervakis kaufen. Linda hatte Glück, eine gute Schule und den festen Willen, nicht für immer aus dem Büdchen zu schauen. Der Rest ist ihre Geschichte.
Informationen und der Vorverkauf sind ab sofort möglich an der Theaterkasse, per Telefon unter 05331/86-501 und 05331/86-502 sowie auf der Homepage www.lessingtheater.de oder auch per E-Mail an karten@lessingtheater.de. Karten gibt es ab 12 bis 18 Euro und ermäßigt ab 9,60 Euro.

Über Linda Zervakis


Linda Zervakis, Jahrgang 1975, ist als Tochter griechischer Eltern in Hamburg geboren. Nach dem Abitur arbeitete sie als Werbetexterin bei der renommierten Agentur BBDO. Seit 2001 ist sie als Redakteurin und Nachrichtensprecherin für den NDR tätig. Seit Mai 2013 spricht sie die ARD-Tagesschau um 20 Uhr.


zur Startseite