Braunschweig

Lesung und Vortrag zu Michail Bulgakow im Raabe-Haus


Foto: Archiv
Foto: Archiv Foto: Andre Ehlers

Artikel teilen per:

24.01.2017

Braunschweig. Unter dem Titel „Michail Bulgakow: Der Meister und Margarita – Das hündische Herz“ findet am Dienstag, den 31. Januar, um 19.30 Uhr im Raabe-Haus: Literaturzentrum eine weitere Veranstaltung der Reihe „Vielfacher Schriftsinn" statt.



In der Lesung und im Vortrag versuchen Ronald Schober, Anton Soloveychik und Hans Gerd Hahn eine Annäherung an die Bücher Michail Bulgakows (1891–1940). Bulgakows gilt als bedeutsamer Satiriker des 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Reservierungen unter der Telefonnummer 0531 701 893 17.


zur Startseite