Wolfenbüttel

Liken für den guten Zweck - Stadtwerke Wolfenbüttel starten Spendenaktion auf Facebook

Vom 17. September bis zum 22. Oktober verlosen die Stadtwerke dreimal 500 Euro für lokale Vereine und gemeinnützige Organisationen.

Die Stadtwerke Wolfenbüttel starten eine Spendenaktion auf Facebook. Die Finanzspritze soll bei Corona-Einbußen helfen
Die Stadtwerke Wolfenbüttel starten eine Spendenaktion auf Facebook. Die Finanzspritze soll bei Corona-Einbußen helfen Foto: Stadtwerke Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

18.09.2020

Wolfenbüttel. Vereine und gemeinnützige Organisationen kämpfen auch mit den Auswirkungen der Corona-Ausnahmesituation: Durch fehlende Einnahmen durch ausbleibende Veranstaltungen sind sie teilweise in ihrer Existenz bedroht. Die Stadtwerke Wolfenbüttel helfen jetzt lokalen Sportvereinen durch eine Spendenaktion.



Diese startete am Donnerstag, 17. September, auf Facebook: Jeder kann mitmachen. Zur Teilnahme einfach Fan der Facebook-Seite unter www.facebook.com/swwolfenbuettel werden und dann unter dem Aktionspost den Verein und die Mannschaft nennen, die später als eine von drei ausgelosten Gewinnern 500 Euro erhalten soll. Jeder Facebook-Nutzer darf nur einmal kommentieren, die Teilnahme ist bis zum 22. Oktober möglich. „Vereine sind die Stützpfeiler unserer Gesellschaft und bereichern unser Leben. Als kommunales Unternehmen greifen wir denen unter die Arme, die sich im Ehrenamt für das Gemeinwohl einbringen“, sagt Kerstin Hecker, Leiterin Marketing der Stadtwerke Wolfenbüttel.


zur Startseite