Lindenquartier: THI präsentierte sein aktuelles Konzept

14. März 2018
Neuer Sachstand in Sachen Lindenquartier. Foto: Frederick Becker
Anzeige

Peine. Der im Investorenwettbewerb um das Lindenquartier verbleibende Bieter – die Firma THI aus Hannover – hat in der jüngsten nicht öffentlichen Sitzung des Verwaltungsausschusses der Stadt Peine sein aktuelles städtebauliches Konzept zur Entwicklung eines gemischt genutzten Quartiers präsentiert. Dies gab die Stadt heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Anzeige

Die Gremienmitglieder werden sich nun über die grundsätzliche Ausrichtung der THI-Vorschläge für das rund 21.000 Quadratmeter große Areal eine Meinung zu bilden, um nach Ostern die Entscheidung zu treffen, wie es zum Thema Lindenquartier weitergeht. Die Beratungen und Entscheidungen finden aus Wettbewerbsgründen in dieser Phase in vertraulichen Sitzungen statt.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen