Braunschweig

Literarisches in der Stadtbibliothek


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

17.05.2018

Braunschweig. Die Braunschweiger Buchhändlerinnen Stefanie Westenberger, Roswitha Barden und der Buchhändler Erich Zager-Spinn stellen am Donnerstag, 24. Mai, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, im 3. Obergeschoss, eine besondere Auswahl aus der großen Anzahl von Romanen, die im Frühjahr neu im Buchhandel erschienen sind, vor.



Sie informieren über Neuerscheinungen, Debütromane und Bestseller, teilt die Stadt Braunschweig mit. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Graff statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6833.

Vorgestellt wird unter anderem der beeindruckende Roman „Nordwasser“ von Ian McGuire. Ein junger irische Arzt, Patrick Sumner, heuert Mitte des 19. Jahrhunderts als Schiffsarzt auf dem Walfänger „Volunteer“ zu einer Reise in arktische Gewässer voller Gefahren an.


zur Startseite