Wolfenbüttel

Mädchentreff Fümmelse feierte Sommerfest


Der Mädchentreff Fümmelse feierte ein großes Sommerfest mit rund 60 Gästen. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Der Mädchentreff Fümmelse feierte ein großes Sommerfest mit rund 60 Gästen. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

18.06.2017

Fümmelse. Am Mittwoch veranstaltete der Mädchentreff Fümmelse der Stadtjugendpflege ein großes Sommerfest für die Teilnehmerinnen und deren Familien. Für die Eltern eine Gelegenheit die beiden ehrenamtlichen Betreuerinnen des Treffs kennenzulernen, für die Mädchen des Treffs ein Abschied in die Sommerpause.


Insgesamt erschienen an dem Nachmittag rund 60 Gäste auf dem Festplatz. Die Gruppe trifft sich außerhalb der Schulferien jeden Mittwoch ab 15.30 Uhr in der Alten Schule in Fümmelse. Mit Spiel, Spaß und Köstlichkeiten vom Grill sowie mitgebrachten Speisen der Eltern verabschiedeten sich die zwei ehrenamtlichen Betreuerinnen von ihren Mädels in die lange Sommerpause. Dabei waren sich alle einig: Das Ende der Ferien lässt sich kaum erwarten!

Anfang 2015 wurde der Mädchentreff in Rahmen der „Dezentralen offenen Kinder- und Jugendarbeit“ (DoJa) der Stadtjugendpflege von zwei Studierenden der Ostfalia Hochschule ins Leben gerufen. Im Rahmen der DoJa gibt es noch den Teenietreff in Leinde, eine Kindergruppe in Groß Stöckheim, das Chillout in Salzdahlum sowie verschiedene Initiativgruppen, die von Seiten der Stadtjugendpflege begleitet werden.


zur Startseite