Sie sind hier: Region >

Magni zu Gast im Museum



Braunschweig

Magni zu Gast im Museum


Foto: Magni-Archiv/Bormann
Foto: Magni-Archiv/Bormann Foto: „St. Magni leer“ (Magni-Archiv/Bormann)

Artikel teilen per:




Braunschweig. Am kommenden Sonntag, 06. März, ist die Braunschweiger Magni-Gemeinde im Rahmen ihrer Winterkirche wieder im Städtischen Museums „zu Gast“.

Magni-Pastor Henning Böger und Team gestalten dann einen kurzweiligen, gottesdienstlichen Erkundungsgang mit Wort und Musik durch die Sammlung des SMBS. Dieser widmet sich diesmal unter anderem dem ehemaligen Chorfenster von St. Katharinen, das heute mit reicher biblischer Motivik das Treppenhaus des SMBS ziert. Worte zu Ort und Exponaten sprechen die stellv. Museumsdirektorin Heidemarie Anderlik und Museumsvolontärin Sabine Mollowitz. Beginn ist um 10:30 Uhr im Haus am Löwenwall. Die Kollekte des Gottesdienstes ist für die museumspädagogische Arbeit des SMBS bestimmt. Im Anschluss an den bereits vierten Museums-Gottesdienst sind die Teilnehmenden zu Kaffee und Strudel im Museumscafé eingeladen. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de


zur Startseite