Wolfenbüttel

Manfred Kramer zu Besuch im Sozialcafé
 - Unterwegs für starke Kinder

Manfred Kramer war für die Spendenaktion "Unterwegs für starke Kinder" unterwegs.

Manfred Kramer war zu Gast im Sozialcafé.
Manfred Kramer war zu Gast im Sozialcafé. Foto: Privat

Artikel teilen per:

01.02.2020

Wolfenbüttel. Zum dritten Mal besuchte der vielfach engagierte Asse-Aktivist Manfred Kramer das Sozialcafé der LINKEN am vergangenen Mittwoch. Im Roten Pavillon berichtete er anschaulich von seinen Projekten für die Spendenaktion „Unterwegs für starke Kinder“. Dies berichtet die Linke Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung.


Kramers Berichte über sein Engagement und seine Reisen rund um die Welt für die Peter-Maffay-Stiftung hätten die zahlreichen Gäste in Staunen versetzt. Viele Jahre schon setze er sich im Rahmen dieser Aktivitäten aktiv für benachteiligte Kinder ein. 50 Jahre schon sei der Schöppenstedter ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig, seit über 14 Jahren engagiere er sich zusätzlich für die Maffay-Stiftung. Für letztere toure er durch ganz Europa, um für das Projekt zu werben und Spenden zu sammeln. Da werden Fußbälle signiert, Promiartikel gesammelt und versteigert. Die Erlöse würden dann benachteiligten Kindern zugutekommen.

Ob zu Fuß, mit dem Rad oder per Anhalter: Kramer sei auf Mallorca, auf dem Jakobsweg und an vielen weiteren Orten in Europa unterwegs gewesen. Als Sammlerstück wäre zum Beispiel ein Originalsegel der Sir Robert mit Peter-Maffay-Autogramm versteigert worden und machte einen langen Weg, um schließlich bei einer Dahlumer Familie als Schmuck eines im Garten aufgebauten Piratennestes zu dienen. Mithilfe von Kramers Frau und guten Freunden werden zudem Konzerte, Lesungen und Ausstellungen organisiert. Immer wieder suche er die Begegnung mit den Menschen vor Ort und überzeugt Künstler, Sportler, Politiker und andere Prominente sich für seine Sache einzusetzen.

Erst letztes Jahr sei ein leerstehendes Schaufenster mit Freunden und Bekannten in Schöppenstedt für die Peter-Maffay-Stiftung dekoriert und eröffnet worden. Dort stellen Künstler ihre Werke aus. Es sei auch schon eine von Peter Maffay signierte Gitarre versteigert worden.


zur Startseite