Sie sind hier: Region >

Mann klettert betrunken auf Baugerüst



Wolfenbüttel

Mann klettert betrunken auf Baugerüst


Einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel und der Polizei Wolfenbüttel löste ein 29-jähriger Salzgitteraner aus, der am Samstagabend, um 20.45 Uhr das Baugerüst an der Hauptkirche, Michael-Praetorius-Platz,  bis zum Dach erkletterte. Foto: Förster
Einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel und der Polizei Wolfenbüttel löste ein 29-jähriger Salzgitteraner aus, der am Samstagabend, um 20.45 Uhr das Baugerüst an der Hauptkirche, Michael-Praetorius-Platz, bis zum Dach erkletterte. Foto: Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel und der Polizei Wolfenbüttel löste ein 29-jähriger Salzgitteraner aus, der am Samstagabend, um 20.45 Uhr das Baugerüst an der Hauptkirche, Michael-Praetorius-Platz, bis zum Dach erkletterte.

Nach Aufforderung kam er schließlich wieder herunter. Grund des Handelns seien Fotos gewesen, die er von dort habe machen
wollen. Der stark alkoholisierte Mann wurde zunächst zur Untersuchung zum Krankenhaus Wolfenbüttel transportiert. Von dort wurde er
schließlich bis zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Kosten des Einsatzes der Feuerwehr und der Polizei, die erheblich
sein werden, hat der Mann zu tragen.


zur Startseite