Sie sind hier: Region >

Mann muss nach Streit ins Gefängnis



Wolfenbüttel

Mann muss nach Streit ins Gefängnis


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Schladen. In Schladen waren am 28.05.2016 gegen 19.25 Uhr zwei Personen auf der Jahnstraße in einen nachbarschaftlichen Streit geraten, der einen Polizeieinsatz hervor rief.

Der Streit konnte durch die Beamten letztlich dadurch geschlichtet werden, dass der 36-jährige Verursacher in die Justizvollzugsanstalt nach Braunschweig gebracht wurde, denn gegen ihn lag ein Haftbefehl vor.


zur Startseite