whatshotTopStory

Mann steuert mit Vollgas auf Polizistin zu


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

19.07.2016




Braunschweig. Ein 27-Jähriger versuchte sich einer anstehenden Verkehrskontrolle zu entziehen und gefährdete dabei eine Polizistin, die sich nur mit einem Sprung zur Seite retten konnte.

Gegen 17 Uhr wollten die Beamten den Autofahrer auf dem Lehmander anhalten. Dieser missachtete die Haltezeichen und gab Gas: Die Polizistin war gezwungen den Weg freizugeben. Nach 150 Metern habe der Mann dann den Wagen stehen gelassen und sei zu Fuß entkommen. Weitere Ermittlungen haben zur Identifizierung des 27-Jährigen Braunschweigers geführt. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und einer versuchten gefährlichen Körperverletzung ermittelt.


zur Startseite