Wolfsburg

Maren Körber ist neue Leiterin des Schwefelbad Fallersleben


Wilken Köster (Klinikumsdirektor), Ralf Krüger (Schwefelbad-Ausschuss), Maren Körber (Leiterin Schwefelbad Fallersleben) und Bärbel Weist (Schwefelbad-Ausschuss) (v. li.). Foto: Klinikum Wolfsburg
Wilken Köster (Klinikumsdirektor), Ralf Krüger (Schwefelbad-Ausschuss), Maren Körber (Leiterin Schwefelbad Fallersleben) und Bärbel Weist (Schwefelbad-Ausschuss) (v. li.). Foto: Klinikum Wolfsburg Foto: privat

Artikel teilen per:

25.06.2018

Wolfsburg. Zum 1. Juli 2018 übernimmt Maren Körber offiziell die Leitung des Schwefelbad Fallersleben. Die 35-jährige ist Beamtin im gehobenen Dienst und hat bei der Stadt bereits in den Geschäftsbereichen Schule und Klinikum gearbeitet. Maren Körber tritt die Nachfolge des 2017 verstorbenen Markus Wunder an. Das teilt das Klinikum Wolfsburg mit.


Markus Wunder leitete das Schwefelbad Fallersleben seit 2013.

„Die neuen Aufgaben im Schwefelbad Fallersleben sind eine spannende Herausforderung und bieten auch ganz neuen Gestaltungspielräume. Wir werden weiter am Ausbau unsere Serviceleistungen in den Bereichen Therapie und Wellness arbeiten und natürlich auch ein breites Angebot für junge Familien vorhalten. Das Babyschwimmen an den Wochenenden wird sehr gut angenommen und wir konnten beispielsweise auch einen Yogakurs für werdende Mütter etablieren“, so Maren Körber.

„Wir wünschen Frau Körber einen guten Start als Leiterin des Schwefelbad Fallersleben und bedanken uns für Ihren bisherigen Einsatz als kommissarische Leiterin“, sagt Wilken Köster, Klinikumsdirektor.


zur Startseite