whatshotTopStory

Massencrash - 17 Fahrzeuge beteiligt


Symbolbild: Alec Pein
Symbolbild: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

13.02.2016


Region. Zwischen der Anschlussstelle Peine und der TRA Zweidorfer Holz (A2) verlor der 54- jährige Fahrer eines Sattelzuges gegen 18:00 Uhr eine komplette Reifenlauffläche. Insgesamt 16 Fahrzeuge konnten nicht mehr ausweichen und wurden beschädigt. 

Drei der beschädigten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten von ortsansässigen Abschleppunternehmen von der A2 entfernt werden. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme vor Ort war der Hauptfahrstreifen gesperrt. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keiner Beeinträchtigung des Individualverkehrs. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 15.000 Euro. Personen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt.


zur Startseite