Sie sind hier: Region >

Mehrere Fälle von beschädigten Autos im Landkreis



Peine

Mehrere Fälle von beschädigten Autos im Landkreis


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine. Zwischen vergangenem Mittwoch und Sonntag wurden auf der Duttenstedter Straße und im Hesebergweg drei Autos beschädigt, indem Scheiben oder Außenspiegel durch Unbekannte zerstört wurden.



In der Zeit von Mittwoch vergangener Woche, bis Sonntagmorgen wurden in Peine, auf der Duttenstedter Straße, an einem dort abgestellten Pkw VW Polo drei Scheiben eingeschlagen, wobei ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro entstand.

Der linke Außenspiegel an einem VW Golf wurde in der Zeit von

Samstagabend auf Sonntagmorgen in Stederdorf, im Hesebergweg, von einem Unbekannten abgetreten. Der Schaden beträgt circa 150 Euro. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten darüber hinaus fest, dass die an diesem Pkw angebrachten Kennzeichen für einen anderen Pkw ausgegeben waren. Der Halterhat nun neben dem beschädigten Pkw auch noch ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Urkundenfälschung zu erwarten.

Ebenfalls im Hesebergweg in Stederdorf wurde über den Zeitraum des
vergangenen Wochenendes hinweg der linke Außenspiegel eines dort
abgestellten Pkw Peugeot von einer unbekannten Person abgetreten.
Hier liegt der Sachschaden bei circa 150 Euro.


zur Startseite