Sie sind hier: Region >

Mehrere Fälle von beschädigten Autos im Landkreis



Peine

Mehrere Fälle von beschädigten Autos im Landkreis


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine. Zwischen Donnerstag und Sonntag kam es im Landkreis zu mehreren Fällen von Sachbeschädigung an Autos: In Gadenstedt, Ilsede und Stederdorf wurden Autos durch Unbekannte mutwillig oder bei einem Unfall beschädigt.



In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Gadenstedt, in der Feldstraße, zwei am Fahrbahnrand abgestellte Pkws von einer bisher nicht bekannten Person beschädigt. Der oder die Täter beschädigten jeweils an einem VW Golf und an einem Daimler-Benz den linken Außenspiegel, wobei ein Gesamtschaden in Höhe von circa 400 Euro entstanden ist.

In der Zeit von Donnerstagvormittag bis Freitagmittag vergangener Woche wurde in Ilsede, An der Molkerei, ein dort abgestellter Pkw VW Beatle von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Hierbei ist ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro entstanden.


Eine weitere Unfallflucht gab es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Stederdorf, auf der Händelstraße. Hier wurde vermutlich beim Ein- / oder Ausparken ein dort geparkter BMW von einem Unbekannten mit seinem Fahrzeug beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.


zur Startseite