whatshotTopStory

Mercedes raste in Baustellenabsperrung


Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel
Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

01.12.2016

Wolfenbüttel. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Wolfenbüttel um die Mittagszeit gerufen. Auf der Adersheimer Straße im Einmündungsbereich der Ernst-Moritz-Arndt-Straße verlor der Fahrer eines Mercedes die Kontrolle und fuhr in die dortige Baustellenabsperrung.



Der Wagen kam auf der Abbiegespur zum stehen. Der verletzte Mann wurde bei eintreffen der der ersten Feuerwehrfahrzeuge bereits vom Rettungsdienst versorgt. Er konnte ohne technisches Gerät Befreit werden. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Polizei die Unfallstelle ab. Die Straße wurde kurzzeitig in beiden Richtungen voll gesperrt. Im Einsatz waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) und der Brandmeister vom Dienst.


zur Startseite