whatshotTopStory

Mit erstem Los: Lengederin gewinnt 10.000 Euro in der Lotterie

Die 64-Jährige konnte es kaum glauben, dass sie gewonnen hat, obwohl sie erst seit Oktober an der Lotterie teilnimmt.

Ingrid freut sich über ihre 10.000 Euro.
Ingrid freut sich über ihre 10.000 Euro. Foto: Postcode Lotterie / Wolfgang Wedel

Artikel teilen per:

05.11.2020

Lengede. Mit ihrem ersten Los hat die 64-jährige Ingrid aus Lengede gleich 10.000 Euro gewonnen. Sie ist erst seit Oktober Teilnehmerin der Deutschen Postcode-Lotterie und war dementsprechend überrascht, von dem Gewinn im Straßenpreis zu hören. Dies berichtet die Deutsche Postcode-Lotterie in einer Pressemitteilung.



Was sie mit dem Geld machen wird, weiß Ingrid noch nicht so genau: „Vielleicht was Schönes kaufen. Oder wegfahren, wenn das wieder geht. Da wird sich schon was finden.“ Sicher bekommt auch ihr Sohn etwas ab, der hatte nämlich die Idee, bei der Deutschen Postcode Lotterie ein Los zu kaufen. 30 Prozent von jedem Los fließen in soziale und grüne Projekte im jeweiligen Bundesland. In der Nähe von Lengede unterstützt die Soziallotterie unter anderem das Projekt ZwischenMenschlich – Paten für Senioren der Bürgerstiftung Hannover. Im Heim lebende Senioren würden dort auf jüngere Menschen treffen, was zu interessanten Begegnungen führe und für Abwechslung und neue Perspektiven im Alltag sorge.


zur Startseite