Sie sind hier: Region >

Motto für Braunschweiger Karneval 2022 steht fest



Braunschweig

Motto für Braunschweiger Karneval 2022 steht fest

Am 27. Februar 2022 bringt der Schoduvel "die Freiheit wieder".

Der Schoduvel kommt zurück.
Der Schoduvel kommt zurück. Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Unter dem Motto: "Corona zwang die Narren nieder, Schoduvel bringt die Freiheit wieder" wird am 27. Februar 2022 der 44. Braunschweiger Karneval stattfinden, wie aus einer heutigen Pressemitteilung des Braunschweiger Karnevalskomitees hervorgeht.



Zur Wahl standen 99 Motto-Vorschläge. Am Ende setzte sich jedoch der Vorschlag von Dieter Heinecke aus Braunschweig durch, der mit Begleitung zum "Großen Büttenabend" der Braunschweiger Karneval-Gesellschaft am 5. Februar 2022 in der Volkswagenhalle und zur Mitfahrt auf einem der Prunkwagen des Komitees beim größten Karnevalszug Norddeutschlands eingeladen werde.

Nun hofften die Veranstalter auf zahlreiche Anmeldungen aus der Region zwischen Harz und Heide. Der Braunschweiger Straßenkarneval rund um den Schoduvel lade alle Menschen dieser Region ein, als bunt verkleidete Zuschauer oder als aktive Teilnehmer am Zug in einer Fußgruppe oder mit einem eigenen Wagen am Karneval teilzunehmen.

Zugmarschall Gerhard Baller mit seinem Zug-Team möchte nicht nur "Wagenbauer“, sondern auch Fußgruppen ermuntern, sich in den "närrischen Lindwurm“ einzureihen. Alle Informationen über den Karnevalszug 2022, die Anmeldebedingungen, Ansprechpartner und die Veranstaltungstermine der drei Braunschweiger Karnevalsgesellschaften sind im Internet veröffentlicht.


zur Startseite