Goslar

Nach Parkrempler an Silvester - Beschädigtes Auto gesucht

Das angefahrene Auto war nicht mehr am Unfallort, als die Polizei eintraf.

Symbolbild
Symbolbild Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

06.01.2021

Goslar. Die Polizei Goslar ermittelt zu den näheren Umständen eines Verkehrsunfalls, der sich am Silvestertag 2020 zur Mittagszeit in Oker ereignet hat. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Der Fahrer eines Mercedes A 170 hatte gegen 11.30 Uhr in der Bahnhofstraße Höhe Nr. 11 beim Einparken einen geparkten dunklen Wagen, vermutlich Audi, touchiert und im vorderen linken Bereich beschädigt.

Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem beschädigten dunklen Audi, der am Unfallort nicht mehr angetroffen werden konnte. Hinweisgeber melden sich unter der Telefonnummer (05321) 339-371 oder 339-0 bei der Polizei Goslar.


zur Startseite