whatshotTopStory

Nächtliche Knallerei führt zur Anzeige


Silvesterknaller und laute Musik halten Anwohnerin wach. Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

09.01.2017

Salzgitter. Nächtliche Ruhestörung durch Silvesterknaller und Musik



Ruhestörung durch Silvesterknaller Salzgitter-Lebenstedt,
Thomasweg, 09.01.2017, 01.30 Uhr. Am frühen Montagmorgen, gegen 01.30 Uhr, wurde von einer Anwohnerin der Thomasstraße eine Ruhestörung durch Silvesterknaller und lauter Musik gemeldet. Aus einer Wohnung wurden die Knaller geworfen. Die beiden alkoholisierten Männer, 26 und 30 Jahre alt, wurden in der Wohnung aufgefordert, die Musik leiser zu stellen. Beide gaben zu, die Knaller aus dem Fenster geworfen zu haben. Gegen beide wurde ein Anzeige wegen Ruhestörung eingeleitet.


zur Startseite