Sie sind hier: Region >

Nagetier verursachte Brand im Flachdach



Braunschweig

Nagetier verursachte Brand im Flachdach


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Brand in der Zwischendecke eines Flachdachbungalows in der Weserstraße Dienstagabend ist vermutlich durch ein defektes Stromkabel verursacht worden.



Verantwortlich für den Kabelschaden dürfte ein Nagetier sein. Bei der Ursachenforschung entdeckten Brandermittler der Polizei den Kot der Nager und zahlreiche Nüsse in der Zwischendecke über dem brandbetroffenen Wohnzimmer. Bei dem Feuer entstand Schaden von etwa 15.000 Euro.


zur Startseite