whatshotTopStory

Nessy sucht ein neues Zuhause


Nessy ist anlehnungsbedürftig hat aber ihren eigene Kopf. Foto: Tierschutzzentrum Ribbesbüttel
Nessy ist anlehnungsbedürftig hat aber ihren eigene Kopf. Foto: Tierschutzzentrum Ribbesbüttel Foto: privat

Artikel teilen per:

21.06.2018

Ribbesbüttel. Das Tierschutzzentrum sucht mal wieder ein neues Zuhause für abgegebene Haustiere. Diesmal geht es um die drei Jahre alte Katze Nessy.


Die zirka dreijährige Katze Nessy ist eine Fundkatze. Im Tierheim zeigt sie sich bisher etwas schüchtern. Nessy geht noch nicht von sich aus auf Menschen zu, ist aber anlehnungsbedürftig und genießt es, wenn man mit ihr kuschelt. Artgenossen braucht sie nicht unbedingt zum Glücklichsein. Im Tierheim fühlt sie sich leicht gestresst von ihren Mitbewohnern. Nessy reagiert manchmal etwas eigenwillig und bestimmt selbst, wann sie gestreichelt werden möchte. Deshalb sollten Kinder im neuen Zuhause schon etwas größer sein. Nessy wünscht sich liebe Menschen, die sie nicht bedrängen. Auf Freigang möchte sie in ihrem neuen Zuhause nicht verzichten.

Interessenten können sich im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel Peiner Landstraße 12, Telefon: (05374) 4434, Mail: info@tierschutzgifhorn.de melden.


zur Startseite