Wolfsburg

Netzwerk Bürgerengagement trifft sich zum ersten Mal in Wolfsburg


Treffen: Wolfsburger Netzwerk Bürgerengagement. Foto: Stadt Wolfsburg
Treffen: Wolfsburger Netzwerk Bürgerengagement. Foto: Stadt Wolfsburg Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

01.12.2016

Wolfsburg. Am vergangenen Dienstag, den 29. November fand das erste Treffen des Netzwerkes im Hallenbad – Kultur am Schachtweg statt. Dabei wurden, laut der Stadt Wolfsburg, erste Arbeitsergebnisse zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche vorgestellt.



In einer konstruktiven Workshop-Phase, wurden die Diskussionen zu den Themenfeldern „Dialog mit Schulen zur Einbindung von Jugendlichen“, „Würdigungsinstrumente und Öffentlichkeitsarbeit“, „Qualifizierungsangebote“, „Aufbau einer Suche-Biete-Plattform“ und „die Arbeit am Netzwerk selbst“ fortgesetzt. Mit der Präsentation des neuen Ehrenamtslabels „Du bist unbezahlbar“ hat das Treffen abgeschlossen. Die Bereitschaft an den gemeinsamen Themen weiter zu arbeiten sei groß und das Netzwerk freue sich über weitere Hilfe.


Ehrenamtslabel „Du bist unbezahlbar“ Symbolbild: Stadt Wolfsburg Foto:



Alle Interessierten seien aufgerufen bei der Stärkung des Wolfsburger Ehrenamtes mitzuhelfen und sich einer der Arbeitsgruppen des Netzwerks anzuschließen.

Die Kontaktdaten hierfür sind:
Frau Birgit Maaß
Geschäftsführung des Netzwerkes Bürgerengagement
(0536) 28-1997
engagiert@stadt.wolfsburg.de


zur Startseite