whatshotTopStory

Neue Sportstätten im Prinzenpark - Wann geht es los?

von Alexander Dontscheff


Kann im kommenden Frühjahr der Betrieb an den neuen Sportstätten im Prinzenpark aufgenommen werden? Symboloto: Frank Vollmer
Kann im kommenden Frühjahr der Betrieb an den neuen Sportstätten im Prinzenpark aufgenommen werden? Symboloto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

17.10.2017

Braunschweig. Die Stadt investiert 370.000 Euro für den Bau von drei neuen Sportstätten im Prinzenpark (regionalHeute.de berichtete). Bis Frühjahr 2018 sollen die Projekte umgesetzt sein. Wir fragten daher bei der Stadt nach, wann mit dem Bau begonnen wird und ob die Arbeiten Einschränkungen für die Nutzer des Parks mit sich bringen.


Einen konkreten Termin für den Baubeginn gibt es allerdings noch nicht. "Die Verwaltung strebt an, mit den Bauarbeiten, die unter anderem auch witterungsabhängig sind, noch Ende dieses Jahres zu beginnen", erklärt Juliane Meinecke aus der Pressestelle der Stadt Braunschweig.

DasGesamtpaket, mit dem die Stadt im Prinz-Albrecht-Park weitere Möglichkeiten für Sport und Bewegung im Freien schaffen will, umfasst einen Kunstrasen-Bolzplatz, eine Finnenlaufbahn und einen Calisthenics-Fitness-Parcours. Durch die Baumaßnahmensoll es zu keinerlei Behinderungen für die Besucherinnen und Besucher des Parks kommen, versichert Juliane Meinecke.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/mehr-sport-im-prinzenpark-stadt-investiert-370-000-euro/

https://regionalbraunschweig.de/nussberg-bolzplatz-beschlossen-hundehalter-mit-heftiger-kritik/


zur Startseite