Sie sind hier: Region >

Neuen Bestzeiten zum Saisonstart aufgestellt



Wolfenbüttel

Neuen Bestzeiten zum Saisonstart aufgestellt



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Schladen. Teilweise sonnig und bewölkt sowie läuferisch angenehme Temperaturen herrschten am vergangenen Samstag, 18. April, in Schladen bei der Bahneröffnung.

Neben Vertretern aus Bad Harzburg und Braunschweig waren auch Vertrter des MTV Wolfenbüttel dabei. Den Beginn machten die jüngsten Läuferinnen und Läufer über die zwei Stadionrunden. In einem elfköpfigen Starterfeld vertraten Hendrik Eggers (M8), Ole Schröder (M9), Neuzugang Niklas Götte (M11), Marla Giesenberg (W8), Thede Jakob (W9) sowie Nele Marken (W10) den MTV.


Nach dem Startschuss gingen die jungen Athleten voller Elan auf die Strecke, wobei Thede das Tempo vorgab. Sie lief an der Spitze vorweg und zog alle hinter sich her. Mit einem starken Schlussspurt überlief sie nach 800 Metern mit 2:57,2 die Ziellinie und unterbot gleich zum Saisonauftakt den Kreisrekord um zwei Sekunden, den Nele Hase im Jahr 2009 aufgestellt hatte. Ebenso wie Thede sicherten sich auch Hendrik, Ole, Niklas, Marla und Nele ihre Altersklassensiege, wobei Nele gleich zum Saisonstart ihre Bestzeit auf dieser Strecke verbessern konnte.

Als einziger erwachsener Vertreter startete Walter Büngener beim Stundenlauf und konnte einen sehr guten 2. Platz erringen. Dabei schaffte er 12878 Meter.


zur Startseite