whatshotTopStory

Notarztwagen kollidiert mit Touran: Sechs Verletzte


Der Notarztwagen wurde stark beschädigt. Fotos: Alexander Weis/Feuerwehr Helmstedt
Der Notarztwagen wurde stark beschädigt. Fotos: Alexander Weis/Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

22.05.2018

Helmstedt. Zu einem Verkehrsunfall mit sechs Verletzten kam es heute am späten Nachmittag an der Kreuzung B 244/B 1. Wie der Pressesprecher der Feuerwehr Helmstedt berichtet, sind im Bereich Braunschweiger Tor ein Notarztwagen und ein Auto kollidiert. Dabei wurden insgesamt sechs Personen, darunter zwei Kinder, verletzt.



Zu der schwere der Verletzungen könne keine Auskunft erteilt werden, berichtet Alexander Weis von der Feuerwehr Helmstedt.

[image=634406 size-full]


zur Startseite