Sie sind hier: Region >

Obstpflücken in Seesen erwünscht - Aber vorsichtig



Goslar

Obstpflücken in Seesen erwünscht - Aber vorsichtig

Vor allem bei den an den Straßen gelegenen Bäumen rät die Stadt zu einer Warnweste.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Die Stadt Seesen gibt die stadteigenen Obstbäume zum Pflücken frei: Jeder Bürger sei herzlich eingeladen, sich an den noch vollen Obstbäumen zu bedienen – natürlich unter Berücksichtigung der Verkehrssicherungspflicht und ohne den Baum zu beschädigen. Hierüber informiert die Stadt Seesen in einer Pressemitteilung.



„Wir haben beispielsweise an der Kirschenallee viele Apfelbäume. Es wäre schade, wenn das Obst verkommt“, so Bürgermeister Erik Homann. Besonders beim Pflücken an Straßen sei jedoch auf eine ausreichende Sicherung zu achten, beispielsweise durch Warnwesten.


zur Startseite