Braunschweig

Ötzi: Der Mann aus dem Eis...und zwei von hier


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.07.2016


Braunschweig. Am Sonntag, dem 17. Juli 2016, haben Besucher die Möglichkeit, um 11.30 Uhr bei der öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Ötzi. Der Mann aus dem Eis...und zwei von hier“ sich vom Mythos Ötzi faszinieren zu lassen.

Die Gletschermumie wurde 1991 von zwei Wanderern entdeckt. Seitdem werden sein Tod und seine Lebensumstände untersucht, die bis heute Rätsel aufgeben. In der Ausstellung geht es aber nicht nur um Ötzi - auch das Braunschweiger Land spielt eine wichtige Rolle. Wie lebten die Menschen damals in dieser Region? Wie sah ihr Alltag aus, wie ihre Rituale und religiösen Gepflogenheiten?

Die Sonderausstellung „Ötzi. Der Mann aus dem Eis...und zwei von hier“ wird im Braunschweigischen Landesmuseum noch bis zum 22. Januar 2017 zu sehen sein.

Öffentliche Führung: Ötzi. Der Mann aus dem Eis...und zwei von hier
Sonntag, 17. Juli 2016, 11.30 bis 13 Uhr, im Anschluss Bogenschießen (30 Minuten)
Kosten: Eintritt zuzüglich 3 Euro
Veranstaltungsort: Braunschweigisches Landemuseum, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig




zur Startseite