whatshotTopStory

Originelle Dekoideen – 35-Jähriger will Baustellenabsperrschranke stehlen

von Robert Braumann


Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

10.02.2015


Braunschweig. Da hatte wohl jemand eine ganze neue Idee, um seine Wohnung ein wenig aufzuhübschen. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein 35-Jähriger beim Diebstahl einer Baustellenabsperrschranke erwischt.

Eine Funkstreife entdeckte den Mann gegen Mitternacht mit dem 2 x 1 Meter großen Kunststoffelement auf der Schulter auf dem Rebenring. Als die Beamten nachfragten, was er denn damit vorgehabt hätte, gab der Beschuldigte an, dass er die Beute zur Dekoration zu Hause über sein Bett hängen wollte. Schon letzte Woche sei sein Versuch fehlgeschlagen, das "Dekostück" nach Hause zu bringen. Auch damals war er offenbar stark betrunken. Diesmal ergab der Alkotest 2,19 Promille.


zur Startseite