Goslar

Pfosten beschädigt und weitergefahren


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

20.05.2016


Seesen. Am Mittwoch beschädigte ein bislang unbekannter Unfallverursacher zwischen 16 und 16:30 in der St.-Annen-Straße in Seesen einen Doppelzaunpfosten eines Grundstücks.

Nach Beschädigung entfernte sich der Verursacher, ohne Angaben zu seiner Person zu machen, vom Unfallort. Die Polizei Seesen hat ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Hinweise zur Verursachung nimmt die Polizei Seesen unter 05381-944-0 entgegen.


zur Startseite