whatshotTopStory

Planungs- und Bauausschuss tagt


Symbolbild: Nicole Wiedemann.
Symbolbild: Nicole Wiedemann.

Artikel teilen per:

22.11.2016

Wolfsburg. Der Planungs- und Bauausschuss der Stadt Wolfsburg trifft sich zu seiner ersten Sitzung in der neue Wahlperiode am Donnerstag, 24. November, um 16 Uhr im Sitzungszimmer 1 des Rathauses, teilt die Stadt Wolfsburg mit.


Nach der Pflichtenbelehrung und Verpflichtung der beratenden Ausschussmitglieder werde der stellvertretende Vorsitzende gewählt. Auf der ersten Tagesordnung stünden unter anderem einige Beschlüsse zu unterschiedlichen Bebauungsplänen. Darüber hinaus werde über die zweite und dritte Änderung des Flächennutzungsplanes befunden. Außerdem gehe es in einem Objektbeschluss um die Grunderneuerung einer Weiche und eines Anschlussgleises im Gewerbegebiet Vogelsang. Auf dem Programm stehe ebenso eine Mehrkostenvorlage zur brandschutztechnischen Ertüchtigung des Hoffmannhauses Fallersleben.
Die genaue Tagesordnung sowie die entsprechenden Unterlagen mit weitergehenden Informationen sind unter "www.wolfsburg.de/buergerinformationsportal" einzusehen.


zur Startseite