Wolfenbüttel

Plattdeutscher Nachmittag mit ostfälischen Stipstöriken


Ostfälisches Plattdeutsch im Till Eulenspiegel-Museum. Foto: Veranstalter
Ostfälisches Plattdeutsch im Till Eulenspiegel-Museum. Foto: Veranstalter Foto: privat

Artikel teilen per:

18.10.2017

Schöppenstedt. Die AG Plattdeutsch der Braunschweigischen Landschaft lädt am Freitag, 27. Oktober, um 16 Uhr zum Plattdeutschen Nachmittag ins Till Eulenspiegel-Museum ein und präsentiert in Kooperation mit dem Niederdeutschen Theater Braunschweig und den „Freunden der plattdeutschen Sprache“ eine szenische Lesung zu Till Eulenspiegel und seinen Streichen.


Vorgetragen werden Stipstöriken von seiner dreimaligen Taufe an einem Tag über das Backen von Ulen und Apen bis zu seinem Dahinscheiden. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, das neue Till Eulenspiegel-Museum zu besichtigen.


zur Startseite