Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Polizei kontrolliert Fahrzeuge in der Fußgängerzone



Braunschweig

Polizei kontrolliert Fahrzeuge in der Fußgängerzone

Die Polizei hat Fahrzeuge kontrolliert, die verbotswidrig in die Fußgängerzone gefahren sind.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am Donnerstagmorgen hat die Polizei in der Friedrich-Wilhelm-Straße eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Ziel waren Fahrzeuge, die verbotswidrig durch die Fußgängerzone im Bereich der Friedrich-Wilhelm-Straße fuhren.



Insgesamt wurden 50 Fahrzeuge kontrolliert, von denen 19 nicht berechtigt waren, in die Fußgängerzone zufahren. Die betroffenen Fahrzeugführer erhielten Ordnungswidrigkeitenanzeigen.


zum Newsfeed