Wolfenbüttel

Polizei stoppt Drogen-Fahrt

Der junge Mann musste das Auto stehen lassen.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.10.2020

Wolfenbüttel. Donnerstagnacht, gegen 1 Uhr führten Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle im Neuen Weg in Wolfenbüttel durch. Hierbei wurde laut Polizei ein 19-jähriger Wolfenbüttler gestoppt und kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand, was ein Drogenvortest bestätigte.



Dem Wolfenbüttler wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.


zur Startseite