Sie sind hier: Region >

Polizei sucht Zeugen zu Brand eines Carports



Helmstedt

Polizei sucht Zeugen zu Brand eines Carports


Symbolbild Foto: Kai Baltzer
Symbolbild Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:




Velpke. Nach dem Brand eines Carports in Velpke am frühen Mittwochmorgen (regionalHeute.de berichtete) sucht die Polizei laut einer Pressemitteilung weiterhin Zeugen.

Zusammen mit einem Brandsachverständigen suchten Brandexperten des zuständigen 1. Fachkommissariates am Vormittag die beschlagnahmte Brandstelle auf dem Privatgrundstück in der Straße Marktplatz auf. Danach kann ein technischer Defekt als Ursache des Feuers ausgeschlossen werden. Da die Flammen gegen 4:20 Uhr durch eine Nachbarin entdeckt wurden, fragen die Ermittler, wer ab 2 Uhr im Bereich des Brandortes Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat. Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


Durch das Feuer wurde ein darunter stehender Smart völlig zerstört und benachbarte Gebäude durch die Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt. Es entstand ein Schaden von 80.000 Euro. Als die Feuerwehr eintraf, standen der Carport und das Fahrzeug bereits völlig in Flammen. Die Einsatzkräfte verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf eine angrenzende Doppelgarage und ein Einkaufzentrum.

Lesen Sie auch


https://regionalheute.de/80-000-euro-schaden-bei-brand-eines-carports-zeugen-gesucht/


zur Startseite