Goslar

Radfahrerin erlitt schwere Kopfverletzungen beim Sturz


Polizei berichtet über Unfall. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei berichtet über Unfall. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.08.2016




Bad Harzburg. Am Donnerstag zwischen 0.00 Uhr und 1 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Die 44-jährige Frau aus Bad Harzburg befuhr die K42 von Bad Harzburg in Richtung Westerode. Auf der Gefällstrecke stürzte sie dann aus bisher nicht bekannten Gründen mit ihrem Fahrrad und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde von einem Zeugen in Höhe der sogenannten Quellesiedlung auf der Fahrbahn liegend vorgefunden, der dann den Rettungsdienst und die Polizei verständigte. Zeugen die Hinweise zum Hergang geben können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat in Bad Harzburg zu melden.


zur Startseite