whatshotTopStory

Randale auf dem Markplatz: Mann beleidigt und schlägt wahllos Passanten

Der Mann wusch sich zunächst im Brunnen auf dem Marktplatz, und ging dann auf Passanten los.

Marktplatz und Brunnen Goslar.
Marktplatz und Brunnen Goslar. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

22.06.2020

Goslar. Am Montagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, fiel ein 36-jähriger Goslarer auf, als er sich im Brunnen auf dem Goslarer Marktplatz wusch. Nachdem er mit seiner Körperpflege fertig war, stieg er von dem Brunnen herab und begann die Gäste am Brunnen zu beleidigen und zu beschimpfen. Dann schlug offensichtlich wahllos auf einen Passanten ein, der gerade den Brunnen passierte. Andere Besucher des Marktplatzes griffen in das Geschehen ein und es entstand eine Rangelei. Letztendlich floh der Mann in Richtung Fischemäker Straße. Hier konnte er dann von den informierten Polizeibeamten entdeckt und festgenommen werden. Der Tatverdächtige wurde anschließend zur Polizeidienststelle verbracht und hier einem Amtsarzt vorgeführt. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. Dies berichtet die Polizei.



zur Startseite