Goslar

Randalierer droht Polizeibeamten mit dem Tod


Polizeibeamte wurden beleidigt und bedroht. Symbolfoto: Anke Donner
Polizeibeamte wurden beleidigt und bedroht. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.07.2016


Oberharz. Am Freitag kam es gegen 21.30 Uhr in einer Wohnung auf der Adolph-Roemer-Straße zu Streitigkeiten zwischen einem polizeibekannten Pärchen, in deren Verlauf es zu gegenseitigen Körperverletzungen und Sachbeschädigungen kam. Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. Die Beamten wurden daraufhin beleidigt und mit den Tode bedroht.

Um die Streitigkeiten zu beenden wurde gegen den 25-jährigen Verursacher zunächst ein Platzverweis ausgesprochen, was zur Folge hatte, dass er die Wohnung seiner Freundin verlassen musste. Da er kurze Zeit später wieder zurückkehrte und vor der Wohnung randalierte, wurde er in Gewahrsam genommen und den Gewahrsamszellen der Polizeidienststelle in Goslar zugeführt. Hierbei beleidigte der Beschuldigte die eingesetzten Beamten und drohte ihnen mit dem Tod. Entsprechende Strafverfahren wurden gegen den Beschuldigten eingeleitet.


zur Startseite