whatshotTopStory

Rat gibt grünes Licht für Aldi-Neubau

Wann es losgeht, steht noch nicht fest.

von Anke Donner


In der Neindorfer Straße soll ein neuer Aldi gebaut werden. Die alten Gebäude wurden bereits abgerissen.
In der Neindorfer Straße soll ein neuer Aldi gebaut werden. Die alten Gebäude wurden bereits abgerissen. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.09.2020

Wolfenbüttel. Der Rat der Stadt gab am Mittwoch grünes Licht für den Bau des neuen Aldi-Marktes an der Neindorfer Straße. Mit dem nun eingeleiteten Bebauungsplanverfahren wird die Errichtung des Lebensmitteldiscounters auf dem Grundstück des ehemaligen Eierhofes an der Neindorfer Straße planungsrechtlich ermöglicht.



Bevor der Rat dem Verfahren zustimmte, wurden verschiedene Gutachten, beispielsweise Verkehrs- und Schallgutachten erstellt. Zudem wurden Rahmen der Planung ein Umweltbericht erstellt, in dem die voraussichtlichen erheblichen Umweltauswirkungen des geplanten Vorhabens auf einzelne Schutzgüter ermittelt und bewertet wurden.

Mit dem Beschluss des Rates kann der Aldi von seinem bisherigen Standort an der Wendessener Straße nun an die Neindorfer Straße umziehen. Zuvor hatte es aber immer wieder Diskussionen um den Bau gegeben (regionalHeute.de berichtete). Um die Nahversorgungssituation in Linden nachhaltig zu sichern, soll ein Neubau mit verbessertem Komfort und entsprechend vergrößerter Verkaufsfläche errichtet werden. Eine großzügigere Gestaltung des Verkaufsraums mit breiteren Gängen und niedrigeren Regalen sei am bestehenden Standort im Bereich der Kreuzung Halberstädter Straße/Wendessener Straße nicht möglich gewesen.

Der "neue Aldi" soll eine Verkaufsfläche von 1.280 Quadratmetern und etwa 110 Stellplätze erhalten. Die verkehrliche Erschließung für den Kunden- und Lieferverkehr soll nördlich des bestehenden Bahnübergangs erfolgen. Wann dort mit dem Bau begonnen werden soll, ist noch nicht klar. Jedoch wurden offenbar schon Vorarbeiten geleistet. Die alten Gebäude auf dem Gelände sind inzwischen der Abrissbirne gewichen.


zur Startseite